Stöbern Sie durch unsere Angebote (764 Treffer)

Lenker, Radaufhängung LEMFÖRDER 35559 01
121,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung MOOG VV-WP-3645
58,17 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung MOOG VO-WP-5008
76,25 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung YAMATO J35097YMT
73,50 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Querlenker, Hinterachse LEMFÖRDER LMI30432
62,18 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung LEMFÖRDER 35401 01
98,61 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Querlenker, Hinterachse TRW JTC1368
122,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Querlenker, Hinterachse TRW JTC1367
119,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung TRW JTC1343
74,33 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Lenker, Radaufhängung TRW JTC1342
73,26 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Der Querlenker ist ein Element der Radaufhängung von zweispurigen Kraftfahrzeugen. Er ist quer zur Fahrtrichtung montiert und gelenkig mit Karosserie und Radträger verbunden. Querlenker kommen auch bei einer Einzelaufhängung eines Vorder- als auch eines Hinterrades vor. Die typische Form des Querlenkers zur Radaufhängung ist ein entlang einer Seite am Fahrzeug angelenktes Dreieck. In neueren Fahrzeugen ist der Lenker oft ein gekrümmter Balken bei dem die Fahrzeug-seitigen Lager in Längsrichtung versetzt sind, um so Platz für eine Antriebswellen zu gewinnen. Querlenker nehmen die beim Beschleunigen, Bremsen und Kurvenfahren auftretenden horizontalen Kräfte auf. Ein Schaden am Querlenkerlager macht sich durch deutlich verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar. Durch alters- und / oder witterungsbedingt angeschlagene Anbindungsgelenke der Querlenker ist die definierte Radführung nicht mehr gewährleistet; wodurch sich sämtliche Parameter der Aufhängung; wie beispielsweise Sturz, Spur, Spreizung und Nachlauf teils deutlich verändern. Dies führt zu unruhigem Fahrverhalten, schlechtem Geradeauslauf und teils sogar Poltergeräuschen bei Fahrbahnunebenheiten. Darüber hinaus können Kurvenfahrt und Bremsverhalten stark beeinträchtigt werden.

Anbieter: Motointegrator
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot